Koordinator/in Betriebliche Gesundheit IHK

Kurs-Nr.:
IHK-KoGes
Bewertung
1 1 1 1 1 1 1 1
Ort:
keine Angabe

Beschreibung

Koordinator/in Betriebliche Gesundheit IHK IHK H icon

zwei Blöcke: drei Tage + zwei Tage zzgl. Projekt on-the-job

Block 1: drei Tage
Block 2: zwei Tage

Umsatzsteuerbefreit: 0% USt nach § 4, Nr. 21 a bb UStG
Bildungsurlaub: Anerkannt nach NBildUG.

zur Seminarbeschreibung ...

Modul I

  • Betriebliche Gesundheit - Rahmenbedingungen, Faktoren, Konzepte:
    Arbeitsbewältigungsfähigkeit, Salutogenese, Demografischer Wandel
  • Der gesetzliche Rahmen: Arbeits- und Gesundheitsschutz, Fürsorgepflicht, Arbeitnehmerrechte und mehr ...
  • Stand der Forschung: Betriebliche Gesundheit und Unternehmenserfolg
    - Ökonomische Effekte
    - Betriebskultur
    - Image, CSR, Employer Branding    
  • Der Blick auf mich selbst:
    Meine Gesundheit – mein Gesundheitsverhalten – mein Umfeld
  • Der rechtliche Rahmen betrieblicher Gesundheit:
    gesetzliche Anforderungen, Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM), Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte
  • Handlungsfelder Betriebliche Gesundheit
    - Arbeitsplatz: Arbeitssicherheit, Ergonomie
    - Arbeitskultur: Psychosoziale Belastungen, Führung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Work-Life-Balance, Gender, Diversity, alter(n)sgerechtes Arbeiten
    - Betriebliche Unterstützung: Ernährung, Bewegung, Stressbewältigung
  • Von der Einzelmaßnahme in ein Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Die systematische Umsetzung betrieblicher Gesundheit
    - Analyse betrieblicher Gesundheit: aktuelle pysische und psychische Gesundheit, Gefährdungsbeurteilungen
    - Betriebliche Gesundheit strategisch anlegen, konzeptionell untersetzen und im Betrieb vernetzen
    - Maßnahmen planen und umsetzen
    Evaluation und Qualitätssicherung   

Modul II (+ Projektwerkstatt On-the-job)

  • Persönliche Situation und Kompetenz von Gesundheitsmanagern, Gesundheitskoordinatoren und Gesundheitsbeauftragten:
    - Die Rolle des/ der Koordinators/in Betriebliche Gesundheit
    - Umgang mit Konflikten und Widerständen- Wahrnehmung, wertschätzende Gesprächsführung
  • Implementierungsstrategien für Gesundheitsmanagement:
    Fördernde und hemmende Faktoren für betriebliche Gesundheit erkennen und mit ihnen umgehen, intern überzeugen, Kultur wandeln
  • Finanzierungs- und Einsparmöglichkeiten bei Gesundheitsprojekten:
    Krankenkassen, Fördergelder, steuerliche Vorteile, Kooperationen
  • Projektwerkstatt zur betrieblichen Gesundheit und zum Gesundheitsmanagement mit eigenen Projekten

Leistungsumfang des offenen Seminars

In den Seminargebühren enthalten sind

  • Gebühr für die Teilnahme
  • ausführliche Kursunterlagen
  • Tagungsverpflegung und Tagungsgetränke
  • Ausstellung der Teilnehmer-Zertifikate.

Die Kosten für Anreise, Übernachtung und weitere Verpflegung etc. tragen die Teilnehmenden selbst. Benötigen Sie ein Hotel für die Übernachtung? Wir nennen Ihnen gerne Hotels in unserer Nähe, mit denen Teilnehmende zufrieden waren.

Haben Sie noch Fragen: Rufen Sie uns gerne an oder senden Sie uns eine Nachricht!

 


Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein!

Für diesen Kurs sind bisher keine Termine angesetzt.
Wenn Sie sich für den Kurs interessieren, können Sie sich in die Interessentenliste eintragen. Sie werden dann benachrichtigt, sobald ein Termin für den Kurs feststeht.

Teilnehmerdaten

Kontaktdaten

* notwendige Angaben

Tags