Consulting und Seminare ...
... für Workflow & Arbeitskultur


Betriebliches Eingliederungsmanagement BEM
Seminar für Führungskräfte, Personaler, BEM-Beauftragte,Betriebsräte und Personen, die BEM umsetzen
Seminar, Weiterbildung, Fortbildung, Ausbildung

Ausblindung Betriebliches Eingliederungsmanagement und BEM Gespräche - Seminar für BEM-Beauftragte und Führungskräfte, Kurs, Fortbildung, Weiterbildung, Training, Lehrgang, Schulung, Zertifikat

Ausbildung BEM, Seminar, Kurs, Fortbildung, Weiterbildung, Training, Zertifikat, Lehrgang, Schulung
Betriebliches Eingliederungsmanagement BEM
Seminar für BEM-Beauftragte, Führungskräfte, Personaler, Betriebsrat

nächste Termine offenes Seminar / Lehrgang / Weiterbildung
Seminar: Betriebliches Eingliederungsmanagement BEM

Für weitere Details und zur Buchungsmöglichkeit bitte nachstehend klicken:

Titel Beginn Ende Ort Preis
BEM: Betriebliches Eingliederungsmanagement 1. Sep 2017 1. Sep 2017 Hannover 554,62 EUR pro Platz
BEM: Betriebliches Eingliederungsmanagement 19. Okt 2017 19. Okt 2017 Hannover 554,62 EUR pro Platz

mehr Termine

Als Inhouse-Seminar buchen: Kontakt

 

Warum sollten Sie am Seminar BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement teilnehmen?

Im demografischen Wandel gewinnt die Förderung der betrieblichen Gesundheit und die Reintegration von Kranken zunehmend an Bedeutung. Die Einführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements ist daher gesetzlich vorgeschrieben. 

Das Seminar zeigt Hintergründe und rechtliche Rahmenbedingungen auf und klärt über Datenschutzanforderungen sowie über mögliche Vorgehensweisen im Betrieblichen Eingliederungsmanagment auf. Worauf ist bei der Einführung und Umsetzung zu achten? Wie sollte eine Betriebsvereinbarung dazu aussehen? Was sagt die aktuelle Rechtsprechung? Welche Chancen bestehen, die betriebliche Gesundheitssituation mit diesem Instrument tatsächlich zu verbessern? Diese und weitere Fragen der Teilnehmenden werden im Seminar geklärt und zahleiche praktische Tipps erörtert.

Wenn sie in Ihrem Unternehmen Betriebliches Eingliederungsmanagement BEM einführen wollen, ein bestehendes BEM ausbauen oder sich grundlegend zu diesem Thema informieren möchten, sind Sie in diesen Seminar richtig. Sie erfahren hier, welche Beteiligungsrechte zu beachten sind, worauf es bei der Vorbereitung und Durchführung dieses Verfahrens ankommt und wie BEM-Gespräche durchgeführt werden sollten. Sie erfahren hier, wie Sie mit Ängsten Ihrer Beschäftigten im BEM-Prozess umgehen können und wie sie mit interner Öffentlichkeitsarbeit die Zustimmung von Beschäftigten und Führungskräften für Ihr BEM gewinnen.

An wen richtet sich das Seminar BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement? BEM Beauftragte und Führungskräfte

Die Seminar / die Weiterbildung BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement ist für BEM-Beauftragte, Gesundheitsbeauftragte, Gesundheitsmanager, Führungskräfte und für Personen aus dem Personalwesen oder dem Betriebsrat bzw. Personalrat geeignet, die mit betrieblicher Gesundheit befasst und in das BEM eingebunden sind. Das Seminar eignet sich ebenfalls für Personen, die ein Betriebliches Eingliederungsmanagement aufbauen oder weiterentwickeln wollen.

Inhalte im Seminar BEM
Betriebliches Eingliederungsmanagement 

  • Gesetzliche Vorgaben zum BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement sowie weitere rechtliche Rahmenbedingungen
    • Datenschutz
    • Ziele und Methoden des BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement
    • Aufsichts-, Mitbestimmungs-, Mitwirkungspflichten
    • Auswirkungen, Kündigungsschutz und krankheitsbedingte Kündigung
    • beteiligte Stellen
    • Datenschutz im BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Betriebliche Gesundheit: Rahmenbedingungen und Faktoren zu Gesundheit und Arbeit; Ursachen von Langzeiterkrankung

  • Ziele,  Rahmenbedingungen, Ablauf
    • BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement versus Krankenrückkehrgespräch: Was sind die Unterschiede? 
    • Teilnehmende an BEM-Gesprächen und Kooperationspartner im BEM 
    • Möglichkeiten der Unterstützung, Chancen und Grenzen 
  • BEM-Gespräche führen und dokumentieren
    • BEM-Gespräche organisieren: geeigneten Rahmen schaffen, Vertrauen gewinnen
    • Gesprächsphasen: Einleitung, Analyse, Maßnahmenfindung, Gesprächsanschluss
    • Sicht der Beschäftigten
    • Bedachte, wertschätzende und vertrauensvolle BEM-Gespräche durchführen und leiten: Informationen gewinnen, Unterstützungsbedarf klären, Handlungsoptionen entwickeln
    • Ängste und Befürchtungen aufgreifen 
    • Umgang mit Widerständen und schwierigen Gesprächssituationen 
    • BEM-Gespräche dokumentieren 
  • Mit eigener Betroffenheit umgehen und sich abgrenzen
    • Eigene Verstrickungen erkennen
    • Professionelle Distanz wahren
  • Betriebs- bzw. Dienstvereinbarung: Nutzen, Arbeitnehmersicht, Arbeitgebersicht 

  • Erfolgskontrollen, Nachverfolgung der Wirksamkeit

Zertifikat

Absolventen/innen des Kurses erhalten ein Teilnahme-Zertifikat BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement.

Methodik

Das Seminar / die Weiterbildung BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement ist ein praxisorientiertes Kursangebot, in welchem neben der Theorie die praktische Arbeit sowie die Entwicklung eigener Lösungen und Projekte im Vordergrund stehen. Lernprozesse werden mit der persönlichen Arbeitswelt der Teilnehmenden verzahnt und in praxisbezogenen Übungen aufgenommen. Es kommen Trainerinputs, Lerndialoge, Kleingruppenarbeit, Selbstreflexion, Feedback, Diskussion und Erfahrungsaustausch zum Einsatz. Begleitend zum Seminar erhalten Teilnehmende eine Lehrmaterial-Sammlung.  

Facebook
 0511-165 976 020      Mail

Kontakt:

Königsworther Str. 23a,
30167 Hannover
+49 (0)511- 165976020

   mail

 

ISO 9001:2015 QM Verpflichtung Beratung Seminare