Consulting und Seminare ...
... für Workflow & Arbeitskultur

CSR-Reporting, CSR-Bericht, Nachhaltigkeitsbericht, CSR-Berichterstattung, Nachhaltigkeitsberichterstattung, Reporting, Unternehmensberatung, Beratung, Consulting

CSR-Berichterstattung, Nachhaltigkeitsberichterstattung, Reporting, Unternehmensberatung, Beratung, Consulting
CSR-Reporting, CSR-Bericht, Nachhaltigkeitsbericht 

Zahlreiche verantwortungsbewusst handelnde Unternehmen und Organisationen veröffentlichen inzwischen regelmäßig CSR-Berichte bzw. Nachhaltigkeitsberichte. Sie berichten damit über ihre Aktivitäten in den Feldern:

  • Umweltschutz
  • soziale und Arbeitnehmerbelange  
  • Menschenrechte
  • Bekämpfung von Korruption und Bestechung
  • Diversität in den Leitungs- und Kontrollorganen

Das unternehmerische Handeln in diesen Feldern hat erhebliche Auswirkungen auf unsere Umwelt und auf unsere Gesellschaft. Aus diesem Grund verpflichtet der Gesetzgeber größere Unternehmen auch zur nichtfinanziellen Berichterstattung:  

Aber auch in anderen Bereichen treffen CSR-Berichte bzw. Nachhaltigkeitsberichte auf erhebliches Interesse: Verbraucherinnen und Verbraucher sind nicht alleine an Finanzdaten interessiert, sondern sie verlangen ebenso wie Investoren und der Kapitalmarkt nach einer nichtfinanziellen Berichterstattung. Die Berichterstattung zu nichtfinanziellen Themen beeinflusst das Kaufverhalten von Geschäftskunden und Endverbrauchern ebenso wie Entscheidungen über Geschäfts- und Lieferbeziehungen.

Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung Ihrer CSR-Kernthemen, bei der Stakeholderanalyse, bei der Riskikoanalyse, bei der Erarbeitung von für Ihr Haus passenden Maßnahmen, bei der Planung Ihres Controllings und bei dem Aufbau Ihrer CSR- und Nachhaltigkeits-Berichterstattung.

Wozu ein CSR-Bericht bzw. Nachhaltigkeitsbericht: Die Vorteile ...

Wozu ein CSR-Bericht bzw. Nachhaltigkeitsbericht: Die Vorteile

Die Vorteile eines CSR-Berichts bzw. eines Nachhaltigkeitsberichts liegen v.a. in zwei Bereichen:

  1. Im b2c-Bereich, also bei Unternehmen, die sich mit ihren Angeboten an Endverbraucherinnen und Verbraucher richten, kann die CSR-Berichterstattung und CSR-Kommunikation das Image verbessern. Dies stärkt die Marktposition und hilft dabei, im Wettbewerb sichtbarer zu werden.
  2. Im b2b-Bereich, also im Geschäftskundenbereich, stehen meist eher Aspekte des Risikomanagements und der Begrenzung von Compliance-Risiken im Vordergrund. Rating-Agenturen erwarten verpflichtend die Vorlage von CSR-Berichten bzw. Nachhaltigkeitsberichten. Zunehmend mehr Konzerne erwarten inzwischen auch von Ihren Lieferanten ein CSR-Reporting, und auch öffentliche Verwaltungen fragen inzwischen immer häufiger im Rahmen ihrer Beschaffungsprozessen nach solchen Berichten. 

EU-Richtlinie zur nichtfinanziellen Berichterstattung: CSR-Reporting seit Januar 2017 Pflicht ....

EU-Richtlinie zur nichtfinanziellen Berichterstattung: CSR-Reporting wird zur Pflicht

Die fortschreitende Globalisierung mit ihren weltumspannenden und vielstufig geschachtelten Handelsbeziehungen rücken das Handeln international agierender Unternehmen und Organisationen immer stärker in den Fokus der Öffentlichkeit. Das Interesse an Informationen zur Übernahme gesellschaftlicher und ökologischer Verantwortung durch die Wirtschaft wächst.

Mit Ihrer CSR-Richtline verflichtet die EU daher seit 2014 große kapitalmarktorientierte Unternehmen und Konzerne (börsennotiert sowie Finanzinstitute) zur Berichterstattung über ihre Aktivitäten im Bereich CSR und Nachhaltigkeit. Die Pficht gilt seit Januar 2017. (Richtlinie zur Offenlegung nicht-finanzieller und die Diversität betreffender Informationen 2014/95/EU)

Wir unterstützen Sie darin, die neuen Anforderungen zu erfüllen und die damit verbundenen Chancen für Ihr Unternehmen zu nutzen.

Start 2017: Umsetzungsgesetz zur CSR-Richtlinie der EU in Deutschland ...

Start 2017: Umsetzungsgesetz zur CSR-Richtlinie der EU in Deutschland

XX

CSR Berichtspflicht für Großunternehmen ...

CSR Berichtspflicht für Großunternehmen

Dem deutschen CSR-Umsetzungsgesetz zufolge sind Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitenden und einer Bilanzsumme von mehr als 20 Millionen Euro oder Umsatzerlösen von mehr als 40 Millionen Euro ab dem Jahr 2018 rückwirkend für das Jahr 2017 verpflichtet, CSR-Berichte zu erstellen.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU): Freiwillige CSR-Berichterstattung ...

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU): Freiwillige CSR-Berichterstattung

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind von der gesetzlichen Berichtspflicht nicht betroffen. Gleichwohl leisten viele von ihnen dies auf freiwilliger Basis aus den oben genannten Gründen. Meist nutzen sie allerdings weniger formalisierte Berichtsformen wie etwa eine eigene CSR-Seite im Rahmen der eigenen Homepage. Steht die Auftragsbeschaffung im Geschäftskundenbereich im Vordergrund, so gehen allerdings auch viele Kleine und mittlere Unternehmen den Weg einer Zertizfizierung.

CSR Berichtspflichten: Was ist zu berichten? ...

CSR Berichtspflichten: Was ist zu berichten?

Inhaltlich sind die CSR-Berichtspflichten aus den bestehende Rahmen- und Normenwerken wieder ISO 26.000, den Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI), dem UN Global Compact, den OECD-Leitlinien für multinationale Unternehmen, dem Eco-Management and Audit Scheme (EMAS) oder dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) abgeleitet. Im Kern erstrecken sie sich auf folgende Bereiche:

  1. Umweltbelange: Verringerung von Emissionen, Wasser- und Energieverbrauch sowie Schutz der biologischen Vielfalt
  2. Arbeitnehmerbelange und Verbesserung in der Gleichstellung der Geschlechter sowie bei Arbeitsbedingungen, Sicherung von Arbeitnehmerrechten, Gesundheitsschutz, Sicherheit am Arbeitsplatz
  3. Schutzes und Entwicklung der Gesellschaft, Förderung von Bildung
  4. Sicherung der Menschenrechte, Verhinderung von Menschenrechtsverletzungen
  5. Prävention bei Korruption und Bestechung

Einschränkungen bei den Berichtspflichten sind jedoch bei Themen möglich, über die ein Unternehmen etwa aus Gründen des Wettbewerbs nicht berichten kann oder die nicht anwendbar sind. Allerdings sind dann die entsprechenden Umstände zu erklären. Kommt ein berichtspflichtiges Unternehmen der Veröffentlichung der Informationen nicht nach, so drohen u.U. erhebliche Bußgelder.

Mögliche Formate für CSR-Berichte und Nachhaltigkeitsberichte ...

Mögliche Formate für CSR-Berichte und Nachhaltigkeitsberichte

CSR-Richtlinienkonforme CSR-Berichte und Nachhaltigkeitsberichte können als Bestandteil des jährlichen Geschäftsberichts veröffentlicht werden.Möglich ist auch eine Veröffentlichung in Form eines eigenständigen Berichtes. Die Berichte können in gedruckter Form oder auch als elektronische Berichte zum Download von der Homepage erscheinen. Publikationssprachen sind Deutsch und Englisch.

 

Unser Angebot für Sie ...

Datenerfassung und Interpretation

Wir unterstützen Sie bei der strukturierten Erfassung Ihrer CSR-Daten. Wir unterstützen und befähigen die Verantwortlichen aus Ihren verschiedenen Abteilungen darin, Daten zu erheben und bereit zu stellen, die auch bei einer Zertifizierung einer Prüfung stand halten und die eine Grundlage für Ihr CSR-Reporting liefern. Wir werten Ihre Daten aus, fragen bei Unklarheiten nach und liefern fundierte Interpretationen.

Aufbau Ihres CSR-Berichts, Nachhaltigkeitsbericht

Wir unterstützen Sie bei der redaktionellen Erstellung Ihres CSR-Berichts und Nachhaltigkeitsberichts. Wir planen ihren Prozess und managen die Abläufe für eine fristgerechte Fertigstellung Ihres Berichts.Als Fachberater stellen wir Ihnen unser Know-How zur Verfügung und steuern die Einhaltung der Meilensteinesowie der Ergebnisqualität. Gerne begleiten wir auch die Prüfung durch Ihre Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (AA 1000, ISAE 3000) oder durch Ihren Zertifizierer (GRI, RS10, SEDAX, BSCI, SA8000).

Redaktion und Gestaltung für Ihren CSR-Bericht, Nachhaltigkeitsbericht

Unser redaktionell und journalistisch ausgebildetes Personl liefert Ihnen Texte und Gestaltungen für Ihren lesbaren und verständlichen CSR-Bericht und Nachhaltigkeitsbericht, der zum Konzept Ihrer Unternehmenskommunikation passt. Eine an Ihrer CSR-Strategie ausgerichtete Struktur, anschauliche Grafiken und eine stimmige Gestaltung ermöglicht Ihnen ein klares CSR-Reporting. Bei Bedarf bieten wir Ihnen die komplette Produktion bis zum Druck oder bis zur Integration Ihres online-Berichtes in ihre Web-Präsenz.

Begleitende Kommunikationsleistungen

Gerne bieten wir Ihnen begleitende Leistungen zur Veröffentlichung Ihres CSR-Berichts und Nachhaltigkeitsberichts an - von der Pressemitteilung und der Platzierungen auf Online-Plattformen über Präsentations-Events bis zur Social-Media-Verbreitung.Gerne erstellen wir für Sie Beiträge für den Geschäftsbericht Ihres Unternehmens oder für interne oder für Kundenzeitungen. Für den zielgruppengenauen Versand erstellen wir für Sie zielgruppenspezifische Verteiler und beliefern Ihre Stakeholdermit Ihrem CSR-Bericht und Nachhaltigkeitsbericht

 

Bildnachweis: © fotofabrika/ fotolia.com