Consulting und Seminare ...
... für Workflow & Arbeitskultur

Mitarbeiterbefragung 360 Grad Feedback

Mitarbeiterbefragung, 360-Grad-Befragung: Daten erheben, auswerten, Wandel einleiten
Mitarbeiterbefragung - Daten zur Personalentwicklung und Organisationsentwicklung

Grundlage für eine gute Arbeitskultur und für gelingendes Change Management

Qualifizierte, motivierte und zufriedene Mitarbeiter sind eine Grundvoraussetzung für Unternehmenserfolg. Als Grundlage für die Personalentwicklung und Organisationsentwicklung ist eine solide Datenbasis notwendig. Die effektivste Form der Datengewinnung ist die Mitarbeiterbefragung. Sie erhalten Daten und Kennzahlen für Ihr Change Management und den organisationalen Wandel hin zu einer guten und effizienten Arbeitskultur. Viele Unternehmen und Organisationen nutzen die systematische Mitarbeiterbefragung oder auch die 360-Grad-Befragung zur Führungskräftebeurteilung inzwischen bereits als zyklisch eingesetzte Regelinstrumente.

Mitarbeiterbefragung: Zufriedenheit und Motivation ...

Mitarbeiterbefragung: Zufriedenheit und Motivation

Eine Mitarbeiterumfrage kann wichtige Erkenntnisse zur Mitarbeitermotivation und zur Mitarbeiterzufriedenheit liefern. Dies macht die Mitarbeiterbefragung zu einem wichtigen Instrument der Personalabteilung und der Personalentwicklung. Eine Mitarbeiterbefragung kann auch Daten zur Qualität der Arbeitsabläufe und der Geschäftsprozesse liefern. Damit wird dieses Instrument zugleich zum Instrument der Organisationsentwicklung. Eine Mitarbeiterbefragung liefert aber nicht nur Daten. Zugleich kann sie auch Einstellungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verändern, ein Thema platzieren, Akzeptanz herstellen und Wandlungsprozesse initiieren. Dies macht die Mitarbeiterbefragung zum Instrument des Chancemanagements.

Mitarbeiterbefragung: Führungsbeurteilung, 360 Grad Beurteilung ...

Mitarbeiterbefragung: Führungsbeurteilung, 360 Grad Beurteilung

Führungskräfte haben mit ihrem Führungsverhalten einen direkten Einfluss auf ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nicht immer ist dieser Einfluss positiv. Bestehen Konflikte, so werden diese allerdings aufgrund des Hierarchieverhältnisses häufig nicht angesprochen. Nutzen Sie eine Mitarbeiterbefragung für ein Mitarbeiterfeedback - dies eröffnet Ihnen die Möglichkeit, Entwicklungsmöglichkeiten für einzelne Führungspersonen oder für Ihr ganzes Führungsteam abzuleiten.

Mitarbeiterbefragung: Teamentwicklung ...

Mitarbeiterbefragung: Teamentwicklung

Starke Teams schaffen Großes! Teams, in denen keine gute Zusammenarbeit oder gar Konflikte herrschen, erbringen nur schwache Leistungen. Sie tragen zu Planverzögerungen bei, verursachen Unzufriedenheit und verursachen zusätzliche Kosten. Eine Mitarbeiterbefragung im Rahmen einer Teamentwicklung ist ein gutes Instrument zur Teamanalyse. Es macht vorhandene Probelme deutlich und eröffent die Chance auf Veränderung und Verbesserung der Teamzusammenarbeit, der Kommunikation, der Effektivität und nicht zuletzt der Arbeitszufriedenheit.

Mitarbeiterbefragung: Betriebliche Gesundheit - Gesundheitsbefragung ...

Mitarbeiterbefragung: Betriebliche Gesundheit - Gesundheitsbefragung

Geht es um eine Bestandsaufnahme und Ist-Analyse der Betrieblichen Gesundheit, so ist eine Gesundheitsbefragung ein geegnetes Instrument. Hiermit lassen sich sowohl Aspekte des Gesundheitsverhaltens der Beschäftigten als auch Aspekte der Organisation der Arbeitsverhältnisse analysieren. Bestehende Beeinträchtigungen, Beschwerden und Belastungen lassen sich so ebenso analysieren wie die zur Verfügung stehenden ausgleichenden Ressourcen. Eine Gesundheitsbefragung vermag die Wahrnehmungen, Einstellungen und Bewertungen der Beschäftigten zu den unterschiedlichen Gesundheitsaspekten schnell und unkompliziert zu erfassen. Eine Gesundheitsbefragung kann Auskunft geben zu:

  • Aufgaben, Arbeitsbedingungen und Arbeitsumgebungsfaktoren
    (Beleuchtung, Klima, Lärm, Arbeitsmittel, Büro sowie Arbeitszeit, Information, Abläufe, Zeitdruck etc.)
  • soziale Bedingungen, Zusammenarbeit im Kollegenkreis, Verhältnis zwischen Mitarbeitern und Führungskräften
  • Anerkennung und Wertschätzung, Konflikte
  • Arbeitszufriedenheit, Motivation, Engagement
  • Belastungen, Beschwerden, Ausfallzeiten
  • Qualifikation und Anforderungsniveau
  • Gesundheitsverhalten

Uns stehen unterschiedliche standardisierte Gesundheitsfragebögen zur Online-Anwendung oder in Papierform mit verschiedenen Schwerpunksetzungen zur Verfügung - von der allgemeinen Gesundheitsanalyse bis zur spezifischen Erfassung psychosozialer Belastungen.

Mitarbeiterbefragung: Kompetenz und Weiterbildung ...

 

Mitarbeiterbefragung: Kompetenz und Weiterbildung

Die Kompetenzen und Fähigkeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eine Grundlage des Erfolgs von Unternehmen und Organisationen. Ein schneller gesellschaftlicher und technologischer Wandel erfordert allerdings eine laufende Anpassung der Kompetenzen und des Wissens. Bringen Sie die Weiterbildungs- und Entwicklungswünsche Ihrer Mitarbeiter in Erfahrung und bringen Sie dies mit Kompetenz- und Anforderungsprofilen sowie mit Kompetenzbedarfsanalysen in Verbindung. Dies liefert Ihnen wichtige Daten für Ihre Personalplanung und für den Aufbau Ihrer Weiterbildungsprogramme.

Mitarbeiterbefragung: BSC-Kennzahlen und Controlling ...

 

Mitarbeiterbefragung: BSC-Kennzahlen und Controlling

In einer Mitarbeiterbefragung erhobene mitarbeiterbezogene Kennzahlen eigenen sich hervorragend zum Einsatz für Ihr Controlling etwa im Rahmen einer Balances Score Card (BSC): Erfolgskritische Größen lassen sich so schnell und unkompliziert erkennen, und das Einleiten von Korrekturen ist effizient möglich. Sichtbar werden so:

  • Zusammenarbeit und Arbeitsorganisation
  • Arbeitsbedingungen
  • Kommunikation und Information
  • Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zufriedenheit
  • Arbeitskultur und Verhalten in Teams und bei der Führung
  • Engagement und Motivation
  • Commitment: Identifikation, Mitarbeiterbindung, Employer Branding
  • Konflikte
  • Kundenbeziehungen
  • Wissen und Qualifikation
  • Wandel und Entwicklung: Change Management
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Arbeitsbewältigungsindex
  • Kennzahlen für das Qualitätsmanagement
  • Verbesserung, Entwicklung, Innovation, Change Management
  • etc.

Mitarbeiterbefragung: Datenschutz und weitere Erfolgsfaktoren ...

Mitarbeiterbefragung: Datenschutz und weitere Erfolgsfaktoren

Aus Gründen des Schutzes personenbezogener Daten und der Persönlichkeitsrechte sollte eine Mitarbeiterbefragung grundsätzlich anonym durchgeführt werden. Zugleich steigert dies die Bereitschaft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Teilnahme. Ein weiterer Erfolgsfaktor ist die Freiwilligkeit, denn: Nur bei der einer freiwilligen Teilnahme werden Sie verwertbare ehrliche Ergebnisse erzielen. Transparenz ist ebenso wichtig: Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern müssen sich sicher sein, dass korrekt und verantwortungsvoll mit ihren Daten umgegangen wird - nur dann werden Sie Glaubwürdigkeit erreichen. Hierzu sollten die Ziele, die Inhalte sowie das Verfahren der Befragung transparent dargestellt und der Datenschutz sowie die zügige Datenlöschung nach Abschluss der Befragung transparent gemacht werden. Als Dienstleister garantieren wir für die anonyme und transparente Durchführung unter Beachtung des Prinzips der Freiwilligkeit sowie des Datenschutzes.

Gerne konzipieren wir für Sie eine Mitarbeiterbefragung, eine 360 Grad Befragung zum Führungskräfte-Feedback, eine Kundenbefragung oder eine Stakeholderbefragung und setzen sie um. Wir unterstützen Sie darin, die Ziele Ihrer Befragung zu definieren, ein passendes und umsetzbares Befragungsdesign aufzubauen, einen passenden Fragebogen für die Umfrage anzulegen und die Kundenbefragung zu starten.

Ob als schriftliche Befragung mit einem Fragebogen, online, telefonisch oder als Interview - wir bieten Ihnen je nach Bedarf die für Ihr Befragungsprojekt passende Methode, denn: Eine Mitarbeiterbefragung erfordert eine andere Konzeption als eine Kundenbefragung oder eine Stakeholderbefragung. Je nach Bedarf  greifen wir auf bewährte Fragebögen zurück oder wir entwickeln eigens für Sie neue Befragungskonzepte.

Gerne begleiten wir Sie bei der Klärung der Ziele Ihrer Befragung und bei der Konzeption. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der richtigen Befragungsmethode sowie des Befragungsdesigns, und wir setzen Ihr Befragungsprojekt selbstverständlich auch gerne für Sie um. Bei Bedarf bieten wir Ihnen auch Unterstützung bei der Analyse eigener oder fremder Erhebungen an.

Möchten Sie mehr erfahren?
Nehmen Sie gerne den Kontakt mit uns auf: Kontakt ...

Unser Angebote für Sie: Mitarbeiterbefragung

  • Befragungen zu Themen und Kennzahlen wie ...
      • Betriebsklima und Zufriedenheit

      • Führung, 360 Grad Beurteilung

      • Image, Identifikation, Mitarbeiterbindung

      • Einstellungen und Engagement

      • Betriebliche Gesundheit und Arbeitsbewältigungsfähigkeit

      • Vereinbarkeit Beruf und Familie

      • Ideen-Management

      • Verbesserungs-Chancen

      • Change-Management

      • Bedarfsstrukturen - spezifische Fragen

  • Spezifisches: Gesundheitsbefragung

      • Index Gute Arbeit

      • Burn-Out-Index

      • Copsoq

      • Arbeitsbewältigungs-Coaching

      • Impuls

      • und weitere ...

Bildnachweis: © contrastwerkstatt/ Fotolia.com

 

Durch zunehmende Kompetenzen und Fähigkeiten im Rahmen der Mitarbeiterentwicklung können Mitarbeiter an der Weiterentwicklung des Unternehmens mitwirken. Analysieren Sie einerseits die Werte, die zum Erreichen langfristiger Unternehmensziele wichtig sind, bringen Sie andererseits die Weiterbildungs- und Entwicklungswünsche Ihrer Mitarbeiter in Erfahrung und versuchen Sie diese beiden Faktoren bestmöglich aufeinander abzustimmen.
Facebook
 0511-165 976 020      Mail

Kontakt:

Königsworther Str. 23a,
30167 Hannover
+49 (0)511- 165976020

   mail

 

ISO 9001:2015 QM Verpflichtung Beratung Seminare